Home » Blog & Info » Be a better Gamer Part 1: Braucht man teures Gear um wirklich gut zu sein?

Be a better Gamer Part 1: Braucht man teures Gear um wirklich gut zu sein?

 

be a better gamer part 1, gewinner werden durch besseres gaming gear?Keiner mag es zu verlieren, auch nicht beim Zocken. Klar es sollte immer auch um Spaß gehen, aber letztlich ist doch alles ein großer Wettkampf – jeder will gewinnen, zumindest gut sein, “Skill” haben. Mancheiner will sogar der beste werden, vor seinen Freunden gut darstehen, Ruhm ernten, den Rausch des Sieges spühren.

Du meinst, nicht jeder strebt danach? Ok mag sein, dass es bei dir und deinen an Testosteron-Mangel leidenden Freunden anders ist – oder du einfach eine Frau bist. Dann gehörst du wohl eher nicht zu meiner Zielgruppe.

Du hättest also gerne Skill, die Frage ist nun: Was braucht man dafür? Schaut man sich Profis aus anderen Sportarten – Ja, eSport ist auch ein Sport! – mal näher an, so wird schnell deutlich, dass die Top-Leute auch Top-Equipment verwenden:

Der Tennisprofi hat einen 1A-Schläger, der Bankdrücker ein perfekt angepasstes Drücker-Shirt, der Sportschütze ein auf ihn abgestimmtes Gewehr und der Fußball-Profi stets die neusten Schuhe.

Nun hat der Zocker natürlich genauso sein Gear, auf das er angewiesen ist: Maus, Tastatur, Mauspad, Monitor & PC, Gaming Stuhl, Mouse Bungee, Headset, Gaming Brille und und und…

Man könnte also aus unserem kleinen Exkurs in andere Sportarten und der Erkenntnis, dass Profis auch immer Profi-Ausrüstung verwenden den Schluss ziehen, dass auch ein engagierter Gamer eine solche teure Ausrüstung haben muss um gut zu sein.

Um es also auf den Punkt zu bringen, stelle ich heute folgende Frage in den Raum:

Ist teures Gamer-Gear, wie z.B. ein guter Gaming Stuhl oder eine gute Gaming Brille, eine Grundvorraussetzung um ein Top-Spieler zu sein bzw. zu werden?

Ein paar Denkanstösse…

Ihr seid zum ersten Mal auf dem Schiessstand, zusammen mit eurem Kollegen der schon seid Jahren regelmäßig dort hin geht um zu üben. Ihr tretet in einem wahnwitzigen Wettstreit gegen ihn an und versagt auf ganzer Linie, weil ihr einfach keine Ahnung vom Schiessen habt.

Wäre euch damit geholfen wenn man euch die neuste und teuerste Knarre in die Hand drückt, die es in dem Laden gibt? Währet ihr bei eurem nächsten Versuch besser? Unwahrscheinlich.

Eure Mama hat euch gestern gezeigt wie man Schach spielt und heute seid ihr auf eurem neuen Aldi-Schachbrett gegen den aktuellen Schachweltmeister angetreten. Ihr habt natürlich verloren.

Könntet ihr beim nächsten Spiel den Spieß umdrehen wenn ihr eurem Papa nen Hunderter aus dem Portmonne klaut und euch das teuerste Schachbrett kauft, das ihr finden könnt? Klar… nein, selbstverständlich nicht.

Was schließen wir also daraus? Genau, gutes Gear alleine macht noch keinen Sieger aus.

…denken wir mal weiter…

Nehmen wir nochmal das Beispiel mit dem Schiessstand, diesmal haben du und dein Kollege die gleiche Erfahrung. Im Gegensatz du deinem Freund, der ein perfekt für ihn justiertes Gewehr hat, musst du jedoch mit einer alten Büchse schiessen, dessen Optik auf das Glasauge deiner Oma abgestimmt ist.

Wer gewinnt also diesmal? Richtig, wieder dein Kollege.

Gibt man aber in diesem Szenario jedem von euch ein gleichwertiges, auf den jeweiligen Schützen abgestimmtes Gewehr so gewinnt – ihr habt es erfasst – der Bessere.

So gesehen ist euer Erfolg diesmal wirklich abhängig vom Equipment!

Wie sieht also unsere Erkenntnis aus?

Habt ihr keinen Skill, seht ihr auch mit dem besten Gaming Gear kein Land gegen einen Profi. Habt ihr Skill und spielt gegen jemanden der genauso gut ist, so gewinnt meist der mit dem besten Equipment.

Fakt ist, an der Spitze hat jeder, neben seinem Skill, ein Top Gaming Gear – da könnt ihr euch sicher sein.

Wollt ihr also oben mitspielen, müsst ihr nicht nur den Ehrgeiz und die Ausdauer besitzen um ein guter Spieler zu werden, ihr kommt um ein High-End-Gaming-Equipment nicht drumrum!

Wir stellen also fest:

Um ein wirklich guter Spieler zu werden, braucht ihr sowohl genügend Motivation um den nötigen Skill zu entwickeln, als auch ein hochwertiges, auf euch abgestimmtes Gaming Gear!

Also denkt mal darüber nach und werft einen Blick in meine Ratgeber zu den Themen Gaming Stuhl und Gaming Brille. Diese beiden wichtigen Bestandteile einer gut gerüsteten Gamer-Ausstattung sind für mich besonders wichtig, da sie zusätzlich eine nicht unerhebliche Rolle für eure Gesundheit spielen. Für nähere Infos zu den Testsiegern sind auch die Artikel zum DXRacer Test und zur Gunnar Brille interessant. Verliert also keine Zeit und informiert euch!

Zu den besten Gaming Stühlen! Zu den besten Gaming Brillen!

Über Tjorven

Hi, ich heisse Tjorven Lundgren und bin der Autor dieses Ratgebers! Ich war selbst lange als professioneller CS 1.6 Spieler unterwegs und arbeite heute in der Medienbranche. In den Jahren als Profi habe ich ein Bewusstsein für gute Gaming Stühle entwickelt und in eSport-Kreisen hat heute jeder einen. Warum ein guter Gaming Stuhl so wichtig ist und warum auch Ihr einen braucht erfahrt ihr auf dieser Seite!

Leave a Reply

Deine Mail-Adresse wird nicht publiziert. Required fields are marked *

*

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.