Home » DXRacer Serien » DXRacer Wide Series / W-Serie

DXRacer Wide Series / W-Serie

Die DXRacer Wide Series – der Name lässt vermuten, für wen dieser Stuhl geeignet ist: Die Abmessungen sind hier größtenteils etwas breiter, aber nicht länger – man könnte also sagen, dass sich dieser Stuhl an die etwas kleineren, aber fülligeren Gamer richtet. Die W-Serie gibt es schon einige Zeit, war aber lange nur in den USA erhältlich. Mittlerweile gibt es aber auch genügend Angebote in Deutschland. Eines ist dabei ganz besonders gut, das zeige ich gleich.

Die DXRacer Wide Series ist relativ unbekannt, richtet sich aber an kleinere, breitere Gamer.

Damit reiht sich dieser Stuhle bei King & ProX ein. Diese Stühle kennst du nicht? ▷ DXRacer King Test und ▷ AKRacing ProX Test. Wobei diese Aussage nur beschränkt treffend ist. Bei King & ProX liegt die Belastungsgrenze bei 150kg, bei der W-Serie ist bei 100kg Schluss – das kann ich ehrlich gesagt nicht ganz verstehen, aber so steht es in den Shops. Etwa auf derselben Ebene sind ansonsten noch DXRacer Iron & Vertagear P-Line.

Zu sehen ist die DXRacer Wide Series.

DXRacer Wide Series – Größe & Gewicht

Die DXRacer Wide Series eignet sich für breitere und kleinere Gamer.

Die W-Serie eignet sich meiner Meinung also für Gamer, die etwas breiter & kleiner sind. Selbst gesehen habe ich die Wide Serie zwar noch nicht, aber die Maße lassen mich das ganz gut einschätzen, zumal ich ja mehrere Gaming Stühle für größer und schwerer gebaute Gamer hier habe. Die Rückenlehne zum Beispiel ist etwas kürzer als die des Kings, die Sitzfläche scheint aber zugleich breiter zu sein. Die Belastungsgrenze liegt bei 100kg, also wer mehr als 100 Kilo wiegt, der sollte sich die oben verlinkten Modelle ansehen. Es gibt aktuell ein extrem attraktives Angebot für die W-Serie – bei Amazon findet man den DXRacer 12, der aus eben dieser Serie stammt.

Im Angebot: Die W-Serie zum Spitzenpreis
13 Bewertungen
Im Angebot: Die W-Serie zum Spitzenpreis

  • Qualität von DXRacer
  • Sehr hochwertig verarbeitet
  • Für höchste Ansprüche an Komfort & Ergonomie
  • Mit U-förmigem Kissen
  • Mach' deinen eigenen Preisvergleich:

W-Serie in weiteren Variationen

Die W-Serie in schwarz/rot.

Sehr gut gefallen mir die verschiedenen Designs, die angeboten werden. Mein Favorit ist wie immer das Modell in schwarz, aber beliebt unter den Gamern sind bei allen Stühlen immer vor allem die roten Farbvarianten. Ich habe bisher immer Abstand von sehr knalligen Modellen gehalten, aber seit ich den Player hier hatte, kann ich diese Designs durchaus wertschätzen. Wenn dich der Player interessiert: ▷ AKRacing Player.

Angebote zum schwarz-roten-Modell:

Preis bei eBay Preis bei eBay

Ein schwarz blauer Wide-Stuhl.

Auch in blau sieht die Wide Serie nicht schlecht aus. Wer auf besonders farbige Akzente steht und seinen Gaming-Room oder sein Büro sowieso in Blaufarben hält, der könnte das Bild mit der W-Serie in blau ergänzen. Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich den schwarzen Stuhl nehmen, an zweiter Stelle käme das Modell in Rot. Wobei Amazon auch noch einige Farbvarianten mehr zur Auswahl hat – grün und weiß zum Beispiel.

Angebote zum blau-schwarzen-Modell:

Preis bei eBay Preis bei eBay

Produkteigenschaften der Wide Series (DXRacer 12):

  • Die 5-Punkt-Aluminium-Basis erinnert an die des Kings
  • Für die Teile ist eine Belastungsgrenze von 100kg festgelegt – ich bin aber beinahe sicher, dass da auch mehr geht.
  • Geliefert wird der Stuhl mit 3D-Armlehnen – sie können also in 3 Richtungen verstellt werden.
  • Die Sitzhöhe kann variabel von 44-54cm eingestellt werden
  • Die Wide Series verfügt über eine Wippfunktion, die stufenlos gelocked werden kann.
  • Der Winkel, bis zu welchem sich die Rückenlehne kippen lässt, beträgt 135°
  • Der Bezug besteht aus hochwertigem PU-Leder, Stoffvarianten gibt es nicht.
KriteriumBeschreibung

Material

Wie üblich kommen hochwertige Materialien zum Einsatz. Die Basis besteht aus Aluminium, der Rahmen aus Stahl und der Bezug aus wertigem und geruchsarmen PU-Leder.

Komfort

Komfort? Typisch DX. Hier gibt es absolut nichts zu meckern. Besonders ist hier sogar, dass das Nackenkissen U-förmig ist. Kommt sonst selten zum Einsatz.

Preis

Ebenfalls typisch für die Marke. Der Preis ist nicht zu verachten, wobei einem auch entsprechende Qualität geboten wird. Auffällig ist, dass der DXRacer 12 in schwarz günstiger als andere Farbvarianten ist - hier kann man ein Schnäppchen machen.

Optik

Optisch gefällt mir die Wide Series ausgesprochen gut. Sie erinnert mich ein wenig an den King, wobei das U-Kissen die Wide Series besonders mächtig aussehen lässt.

Ergonomie

Die Armlehnen lassen sich in 3 Richtungen verstellen (3D). Natürlich werden Lenden & Nackenkissen mitgeliefert, um die Lordose zu unterstützen und die Nackenmuskulatur zu entlasten.
Schlag zu, solang es dieses Angebot gibt:
13 Bewertungen
Schlag zu, solang es dieses Angebot gibt:

  • Normalerweise teurer, seit einiger Zeit im Angebot
  • Verkauf & Versand blitzschnell durch Amazon
  • Unerreichter Komfort von DXRacer
  • Mach' deinen eigenen Preisvergleich:

Alternativen zur Wide-Serie

Du suchst einen Gamerstuhl mit großzügigeren Maßen, aber die Wide Serie gefällt dir optisch nicht, oder aber die maximale Belastungsgrenze von 100kg passt nicht zu dir? Das ist gar kein Problem. Wenn du ein Modell für größere und/oder schwerere Gamer suchst, habe ich einige Modelle für dich im Angebot, die ich selbst samt Video getestet habe. Ich schlage dir vor, dass du dir den ▷ DXRacer King Test ansiehst – wenn es eine andere Marke sein soll, dann wäre auch der ▷ AKRacing ProX Test interessant für dich. Bei diesen beiden Stühlen liegt die Belastbarkeit bei maximal 150kg. Im ProX-Video vergleiche ich auch noch King & ProX – ansehen lohnt sich!

Hinweis zur dieser Seite: Tagesaktuelle Preise / Affiliate Links / Bilder stammen z. T. von Amazon

Über Tjorven

Tjorven
Hi, ich heisse Tjorven Lundgren und bin der Autor dieses Ratgebers! Ich war selbst lange als professioneller CS 1.6 Spieler unterwegs und arbeite heute in der Medienbranche. In den Jahren als Profi habe ich ein Bewusstsein für gute Gaming Stühle entwickelt und in eSport-Kreisen hat heute jeder einen. Warum ein guter Gaming Stuhl so wichtig ist und warum auch Ihr einen braucht erfahrt ihr auf dieser Seite!

Leave a Reply

Deine Mail-Adresse wird nicht publiziert. Required fields are marked *

*

*